Unsere Leistungen im Überblick:

Die Rechtsdienstleister bieten Ihnen u.a. folgende Leistungen zur Beitreibung ihrer fälligen Forderungen:Pfandsiegel

  • Mahnschreiben
  • Telefoninkasso
  • Schuldnerbesuche durch unseren Inkassoaußendienst (auf Wunsch)
  • Einholung von Auskünften (Melderegisterauskünfte, Vollstreckungsregisterauskünfte, Bonitätsauskünfte, etc.)
  • Beauftragung von Detekteien
  • Beantragung von Mahn- & Vollstreckungsbescheiden zur Titulierung der Forderung
  • Beauftragung eines Rechtsanwalts zur Titulierung ihrer Forderung im strittigen Verfahren
  • Abnahme des Vermögensverzeichnisses sowie ggf. Einholung von Drittauskünften über Konten, Arbeitgeber und Fahrzeuge des Schuldners durch einen Gerichtsvollzieher
  • Sämtliche Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, ggf. nach Beauftragung eines Rechtsanwalt
  • Eintragung von Zwangssicherungshypotheken sowie Beauftragung der Zwangsversteigerung/Zwangsverwaltung (durch unsere Vertragskanzlei)
  • Überwachung zeitweilig uneinbringlicher Forderungen
  • Auslandsinkasso

Auf Wunsch übernehmen wir auch Ihr komplettes Mahnwesen und setzen Ihre Schuldner in Verzug.

Vereinbaren Sie einfach unter 07452 7508291 einen Termin mit uns oder lassen Sie sich direkt beraten.

Möchten Sie im Vorfeld mehr über unsere Inkassodienstleistungen erfahren, finden Sie nachfolgend unsere Leistungen im Detail.

Unsere Leistungen im Detail:

Mahnschreiben

In aller Regel fordern wir den Schuldner zunächst mittels eines Inkassoschreibens an und fordern ihn zur Zahlung binnen einer verbindlichen Frist auf. Wir teilen dem Schuldner darin nicht nur die exakte Höhe der Forderung mit, sondern berechnen dort auch die bisher entstandenen Verzugszinsen sowie unsere Inkassokosten und ggf. auch Auslagen. Zusätzlich erhält der Schuldner von uns eine Kopie der die Forderung begründenden Rechnung, sowie eine Kopie unserer Inkassovollmacht.
Unser weiteres Vorgehen stimmen wir dann auf das Verhalten des Schuldners und auf Ihre Wünsche ab. Hierbei gibt es unterschiedliche Eskalationsstufen durch die der Schuldner zur Zahlung aufgefordert oder ggf. auch mittels gerichtlicher Hilfe gezwungen werden kann.

Telefoninkasso

Oftmals reagieren Schuldner nicht mehr auf Schreiben des Gläubigers oder auch auf Schreiben eines Inkassobüros. In diesem Fällen ist es daher oft wirkungsvoller, wenn wir im Rahmen des Telefoninkasso durch unsere geschulten Mitarbeiter telefonisch Kontakt zum Schuldner aufnehmen. Sofern Sie keine Telefonnummer des Schuldners haben, versuchen wir zunächst im Rahmen unserer Recherche eine Nummer zu ermitteln.
Durch das telefonische Inkasso können wir in der Regel mehr zu den Hintergründen der ausstehenden Zahlung erfahren. Egal ob es sich hierbei um Zahlungsschwierigkeiten oder generelle Einwände gegen die Forderung handelt, unsere geschulten Inkassomitarbeiter versuchen zu vermitteln und eine Lösung gemeinsam mit dem Schuldner zu finden. Selbst in Fällen, in denen eine Einigung nicht erzielt werden kann, können wir die so gewonnenen Informationen für das weitere Vorgehen im Rahmen des Forderungsinkassos nutzen.

Schuldnerbesuche durch Inkassoaussendienst
Auskünfte
Beauftragung von Detekteien
Gerichtliches Mahnverfahren (Mahnbescheid und Vollstreckungsbescheide)
Übergabe an unseren Vertragsanwalt
Abnahme der Vermögensauskunft sowie Drittauskünfte durch den Gerichtsvollzieher
Pfändungen (Kontopfändung, Lohnpfändung, etc.)
Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung von Immobilien
Forderungsüberwachung
Auslandsinkasso

Nähere Informationen erhalten Sie auch telefonisch unter 07452 7508291.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Mörikestraße 1
71131 Jettingen


Tel: 07452 - 75 08 29 1
Fax: 07452 - 75 08 29 0
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!